Suche

Blog

Vorbereitungen für die 3. Etappe

15 Mai 2013
N 78° 13' 24" E 15° 38' 49"
-1° C
Wolken
2 m/s NO
Vorbereitungen für die 3. Etappe

Gestern wurden 32 Hunde und eine Menge Ausrüstung zurück nach Tromsö geflogen, um von dort aus weiter zur Huskyfarm transportiert zu werden.

Wie von der Huskyfarm verlautet, sind alle Hunde zu Hause gut angekommen und genießen bereits die 15 Grad warme Frühlingssonne. Ob sie dabei nicht doch heimlich von verschneiten Gletscherlandschaften träumen, war nicht zu ermitteln.

Regina und Björn sowie die fünf Hunde (Nanok, Lillith, Pekel, Nick und Malik) bleiben noch bis zum 18. Mai in Longyearbyen. Dann geht es weiter mit einem Boot nach Nordaustlandet.

Das Eis hat sich im Norden soweit zurückgezogen, dass die ca. 36 stündige Überfahrt klappen sollte.
Bis dahin wird die Zeit genutzt um Wäsche zu waschen, zu duschen und die Ausrüstung zu überholen.

Anbei haben wir ein paar Filmclips von der zweiten Etappe zusammengestellt.
Viel Spaß beim Anschauen!
(Kamera: Simon Usteri und Björn Klauer)

Zurück zur Übersicht

Sponsoren