Suche

Blog

Ostküste erreicht

25 Apr 2013
N 78° 70' 2.7'' E 20° 7' 33.9"
2° C
Leichter Regen
2 m/s N
Ostküste erreicht

Eine ganz leichte Sichtverbesserung hat uns heute Morgen zum Aufbruch bewegt. Ob das eine clevere Entscheidung war, beschäftigte uns die ersten 15 Kilometer, denn die Sicht ging hin und wieder Richtung Null. Regina wagte sich auf Skiern vor – mehr suchend und tastend als zügig fahrend. Wie richtig ihre vorsichtige Haltung war, sahen wir, als wir auf dem See-Eis standen. Steile Abbrüche und Überhänge säumten den Gletscher. Ein paar falsche Schritte, und wir wären abgestürzt. Wie sie die einzig mögliche Durchfahrt bei den Sichtverhältnissen gefunden hat, ist mir ein Rätsel.

Auf dem Eis empfing uns dann tiefer, nasser Schnee. Wieder musste mit Skiern vorgegangen werden. So erreichten wir nach ca. 25 Kilometern Kap Brünsing auf der Insel Wilhelmöya. Wir sind unglaublich froh, dem Ziel wieder ein Stück näher gekommen zu sein. Nur noch 40 Kilometer trennen uns von Nordaustlandet. Doch diese 40 Kilometer auf dem Treibeis könnten die schwierigsten werden.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren