Suche

Blog

Fund

22 Jul 2013
N 79° 48' 04.6" E 21° 51' 39.4"
+9° C
Wolken
4 m/s Ost
Fund

Gestern entdeckten wir am Nordufer des Sees Braana eine Steinansammlung, die wir nicht interpretieren können. Eindeutig bedeckte man hier den Boden mit Steinen. Am Kopfende befinden sich schwere Steine, in denen Holzreste zum Teil stecken oder daneben liegen.
Um was es sich hierbei handelt können wir nur spekulieren. Von den Ausmaßen her könnte es sich um ein Grab handeln. Dagegen spricht allerdings die Tatsache, dass nur an einem Ende schwere Steine liegen. Der Rest ist lediglich mit flachen, leichten Steinen belegt. An dieser Stelle fanden wir zusätzlich Dinge, die auf jeden Fall jüngeren Datum sind. Sobald wir in der Zivilisation sind, werden wir den Fund im Büro des Gouverneurs in Longyearbyen melden und hören ob diese Fundstätte bereits registriert ist. Wir sind gespannt.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren