Suche

Blog

Fund 4

03 Aug 2013
N 79° 48' 37.0" E 21° 39' 11.3"
5° C
etwas bewölkt
3m/s SW
Fund 4

Bereits im Juni entdeckten wir in der Nähe des Ufers am Wahlenbergfjord einen Unterstand, den sich jemand offensichtlich als Notunterkunft gebaut hat. Jeweils zwei Hölzer sind als Giebel zusammen genagelt, ein Holz diente als First. Mehrere Steine, die an den Seiten liegen, werden ein Zelttuch gesichert haben. Weitere Spuren hatten wir im Juni dort nicht entdeckt.

Bevor wir nun in fünf Tagen hier abgeholt werden, wollen wir gerne diese Fundstätte noch einmal genauer untersuchen. Dafür müssen wir jedoch einen recht reissenden Gletscherfluss überqueren. Dagegen spricht momentan sein sehr hoher Wasserstand. Wir hoffen dass er vor unserer Abreise sinken wird und wir die Fundstätte noch einmal genauer absuchen können.

Ansonsten hält uns unser Eisbär ein wenig in Atem, der uns recht regelmäßig besucht. Inzwischen hält er soviel Abstand, dass wir keine Knallgeschosse benötigen. Heute konnten wir ihn über zehn Stunden hinweg beobachten, als er sich oberhalb unseres Lagers ein Bett im Moos bereitet hat und dort den ganzen Tag verschlief.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren