Suche

Blog

Fund 3

31 Jul 2013
N 79° 48' 37.0" E 21° 39' 11.3"
6° C
Leichter Regen
0 m/s
Fund 3

Unser Aufenthalt jetzt in der Bodleybucht zeitigt weitere Erfolge. Konnten wir im Juni aufgrund der Schnee- und Eisbedingungen, oder weil mächtige Schneeüberhänge das Begehen einzelner Teilgebiete zu gefährlich machten, einige Gebiete nicht erreichen, so können wir uns nun, da der Schnee im Wesentlichen abgeschmolzen ist, frei bewegen.

Bereits im Juni fanden wir einen sehr alten Holzski mit einer Seilzugbindung, der uns Rätsel aufgab. Obwohl der Hersteller auf der Bindung noch zu Lesen war, konnten auch unsere Verbindungen in der Außenwelt nicht herausfinden, in welchen Zeitraum und wo diese Bindungen hergestellt wurden.

Jetzt fand Regina bei einem Rundgang weitere Depotteile der Wehrmacht etwas höher in den Bergen und dort den Rest eines Skis mit gleicher Bindung. Somit können wir das Rätsel um den Ski als gelöst betrachten. Er wird mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit zur Ausrüstung der meteorologischen Wehrmachtsstation auf Nordaustlandet gehört haben.

Unser Eisbär scheint nun unser Nachbar geworden zu sein – oder sind wir seine Nachbarn? Wie dem auch sei. Heute Morgen kam er zum vierten Mal in die Nähe unseres Lagers. Zum Glück sagen uns die Hunde zuverlässig und rechtzeitig Bescheid. Er hält nun jedoch einen Abstand von sicher 100 Metern, schnuppert kurz uns verzieht sich dann wieder in seine Welt der Eisschollen. Durch das Fernglas konnten wir ihn im Wasser auf der Robbenjagd beobachten.

Zurück zur Übersicht

Sponsoren